Samsung meldet für seine neuen Smartphones »Galaxy S6« und »Galaxy S6 Edge« einen neuen Vorbestellrekord. 20 Millionen Geräte allein wurden von Mobilfunkanbietern und Händlern bestellt.

Samsung Galaxy S6
Samsung Galaxy S6 Edge

Samsung kann für seine neuen Smartphones einen neuen Vorbestellrekord vermelden. Laut der Korea Times sollen bereits 20 Millionen Geräte bestellt worden sein. Die zwei Smartphones wurden erst vor kurzem auf dem Mobile World Congress (MWC) 2015 vorgestellt.

Vom Galaxy S6 wurden 15 Millionen Stück geordert. 5 Millionen Bestellungen entfallen auf das Galaxy S6 Edge. Die hohe Zahl an Vorbestellungen sagt aber noch nichts über die genauen Absatzzahlen an Endkunden aus. Der Verkauf an Endkunden erfolgt durch die Mobilfunkanbieter und Händler. Dementsprechend kann es sein, dass der Absatz auch geringer ausfällt.