Nach dem Galaxy Note 5 und dem Galaxy S6 edge Plus ist vor der neuen Smartwatch Gear S2. Die smarte Uhr wird am 3. September in Berlin zur IFA das Licht der Welt erblicken. Bis dahin spannt Samsung seine Fans mit einem Teaser-Video zur Gear S2, das nun bei YouTube veröffenticht wurde, weiter auf die Folter.

Samsung Gear S2 (Bild: Samsung mobile)
Samsung Gear S2 (Bild: Samsung mobile)

Schon bei dem Unpacked-Event zum Galaxy Note 5 und Galaxy S6 edge Plus wurde das Video das erste Mal gezeigt. Nun ist das Video ganz offiziell bei Youtube gelistet worden und gewährt Interessenten nochmal einen zeitlich unbegrenzten Eindruck auf die neue Uhr. Eine entscheidene Sache geht aus dem neuen Video ganz eindeutig hervor: Die neue Smartwatch von Samsung könnte eine ziemlich runde Sache werden. Zumindest optisch ist nun sicher, dass sich Samsung von der bisherigen Form löst und auf ein rundes Display setzt. Ob auch die restlichen technischen Details und die Sofware dazu beitragen, dass die Gear S2 auch in kompletter Hinsicht eine wahrhaftig runde Sache darstellt, bleibt noch abzuwarten.

Einen ersten Einblick in diverse Funktionen und die Benutzeroberfläche bietet das Video jedenfalls schon einmal. Zu sehen sind Apps für das Wetter, eine Weltkarte, einen Fitness-Tracker und auch ein Pulsmesser. Das Video endet mit kreisförmigen Übersicht von diversen App-Symbolen die unter anderem für Funktionen wie einer Audio-Aunahme, einem Kalender, den Einstellungen, dem Telefon und den Nachrichten stehen. Das auch die Gear S2 wieder ein eigenes Mobilfunkmodul besitzen wird, dürfte somit klar sein. Als Betriebssystem steht das Samsung eigene Tizen im Raum.

Welche Funktion letzendlich tatsächlich die neue Samsung-Smartwatch mit sich bringt, wird sich erst am 3. September auf der IFA in Berlin zeigen, wenn Samsung auf der Pressekonferenz die neue Uhr offiziell vorstellt.

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=nwn8qMaNoJk