Offenbar wird es nur noch wenige Tage dauern, bis Samsung das Galaxy A8 vorstellt. Nachdem es sich am vergangenen Wochenende in einer Broschüre gezeigt und auch davor bereits wichtige Tests bei der Zertifizierungsbehörde Tenaa durchlaufen hatte, sind nun erste Hands-On-Bilder und ein mögliches Release-Datum aufgetaucht. Dies ist jedoch irrelavant, da das A8 – von Samsung bestätigt – nicht für den europäischen Markt vorgesehen ist.

Samsung Galaxy A8 (Foto: PC Online)
Samsung Galaxy A8 (Foto: PC Online)

Die chinesische Webseite PC Online hatte schon vor der offiziellen Vorstellung die Gelegenheit, das neue Galaxy A8 etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Ihre Erkenntnisse behielten die Redakteure jedoch nicht für sich, sondern stellten die Hands-On-Fotos vom Galaxy A8 gleich der ganzen Welt zur Schau – Zum Ärger von Samsung und zur Freude der Fans.

Die Fotos bestätigen erneut, was zuvor schon durch erste Gerüchte und Produktbilder ans Licht gekommen war. Das Galaxy A8 spricht eindeutig die gleiche Design-Sprache wie das Galaxy S6 und wird sogar noch etwas dünner ausfallen. Dem Smartphone wird nur eine Tiefe von 5,9 Millimetern nachgesagt. Auch der Fingerabdruckscanner des S6 ist beim A8 mit an Bord. Zur Freude vieler Fans wird der interne Speicher des A8 jedoch im Gegensatz zum S6 per Micro-SD-Karte erweiterbar sein. Ein entsprechender Schacht ist auf den Hands-On-Fotos jedenfalls zu sehen. Erkennbar ist auch, dass Samsung weiterhin auf einen Micro-USB-Anschluss setzt und noch keinen USB Typ C verbaut.

Ansonsten geht man bisher von den folgenden technischen Daten für das Galaxy A8 aus:

  • Display: 5,66 Zoll, Super-AMOLED, 1.080 x 1.920 Pixel
  • Prozessor: Octa-Core, Snapdragon 615, 4 x 1,8 GHz und 4 x 1,3 GHz
  • Speicher: 2 GB RAM / 32 GB intern (erweiterbar)
  • Kamera: 16 MP / 5 MP
  • OS: Android 5.1 Lollipop
  • Maße: 158 x 77 x 5,9 mm
  • Sonstiges: Fingerabdruckscanner, LTE Cat.6

Release am 17. Juli

Auch zum Marktstart sind erste Details ans Licht gekommen. Wie das französische Technikportal NoWhereElse erfahren haben will, soll das Galaxy A8 schon nächste Woche Freitag, am 18. Juli in China für umgerechnet 439 Euro auf den Markt kommen.

Wie der inside-handy.de-Redaktion von einem Samsung-Sprecher bestätigt wurde, wird das Galaxy A8 nicht nach Europa und somit auch nicht in die deutschen Ladenregale kommen.