Neues 10-Zoll-Tablet von Samsung aufgetaucht

Samsung Tablet E9.6 (Bild: blogofmobile)
Samsung Tablet E9.6 (Bild: blogofmobile)

Samsung steht anscheinend kurz vor der Vorstellung einer neuen Tablet-Reihe. In einer Veröffentlichung eines taiwanischen Mobilfunknetzbetreibers wird ein entsprechendes Gerät abgebildet und beworben. Dabei will sich Samsung wohl an eine preisbewusste Kunschaft wenden und trotzdem solide Leistung bieten.

Wie der Tech-Blog blogofmobile berichtet, besitzt das neue Galaxy Tab E 9.6 ein 9,6 Zoll großes WXGA-Display mit einer Auflösung von 768 x 1.280 Pixeln und einen Vierkern-Prozessor mit 1,3 GHz Taktfrequenz. Das Prospekt in dem es erschien, ist für den Monat Juni bestimmt, was dafür spricht, dass Samsung eine baldige Veröffentlichung plant.

Einige Medien gehen zur Zeit von zwei Versionen des Tablets aus, die sich durch die Möglichkeit der Mobilfunkanbindung unterscheiden. Dabei sollen sich die Tablets im Preisbereich unterhalb von 200 Euro bewegen.

Die technische Ausstattung soll entsprechend im Einsteigersegment angesiedelt sein. Der Arbeitsspeicher wird mit 1,5 GB beziffert und der interne Speicher soll 8 GB groß sein. Er kann dem Vernehmen nach um weitere 128 GB erweitert werden. Die Kameraausstattung soll mit 5 und mit 2 Megapixeln nicht gerade stattlich bestückt sein und auf eine LED zur Aufhellung dunkler Umgebungen verzichten. Neben Android in der Version 4.4 KitKat, werden ein 5.000 mAh großer Akku erwartet und einige Software-Eigenheiten, wie ein Kindermodus für sicheres Spielen am Tablet.

Das Samsung Galaxy Tab E 9.6 wird laut winfuture 490 Gramm auf die Waage bringen und mit 8,5 mm recht dünn ausfallen. Ob die Tablets, die in den Farben Schwarz, Weiß und Silber zu haben sein sollen, auch nach Deutschland kommen kann zur Zeit nur vermutet werden.