Ihr wollt in den Urlaub, lebt in einem „fremden“ Land und fragt Euch, welchen Stecker Ihr für Euer Ladegerät benötigt? Dann schaut in unsere Länderübersicht:

Land/RegionSteckertypenNetzspannungStromfrequenz in HertzErläuterung
ÄgyptenC/L220 V50 Hz
ÄquatorialguineaC/E220 V50 Hz
ÄthiopienD/J/L220 V50 Hz
AfghanistanC/D/F240 V50 HzDie Netzspannung variiert von 160 bis 280 V, Stromausfälle sind häufig
AlbanienC/F/L220 V50 Hz
AlgerienC/F230 V50 Hz
AndorraC/F220 V50 Hz
AngolaC220 V50 Hz
AnguillaA/B110 V60 Hz
Antigua und BarbudaA/B230 V60 Hz
ArgentinienC/I220 V50 Hzsiehe Anmerkung 5)
ArmenienC/F220 V50 Hz
ArubaA/B/F127 V60 HzLago Colony 115 V
AserbaidschanC220 V50 Hz
AzorenB/C/F220 V50 HzPonta Delgada 110 V; soll auf 220 V umgestellt werden.
AustralienI230 V50 Hzgeändert von 240 V
BahamasA/B120 V60 Hz
BahrainG230 V50 HzAwali 110 V, 60 Hz
BalearenC, F220 V50 Hz
BangladeschA/C/ D/G/K220 V50 Hz
BarbadosA/B115 V50 Hz
BelgienE230 V50 Hz
BelizeB/G110 und 220 V60 Hz
BeninE220 V50 Hz
BermudaA/B120 V60 Hz
BhutanD/F/G/M230 V50 Hz
BolivienA/C115 bis 230 V50 Hzsiehe Anmerkung 2)
Bosnien und HerzegowinaC/F220 V50 Hz
BotswanaD/G/M230 V50 Hz
BrasilienA/B/C/I110 V
und
220 V
60 Hzsiehe Anmerkung 2)
BruneiG240 V50 Hz
BulgarienC/F230 V50 Hz
Burkina FasoC/E220 V50 Hz
BurundiC/E220 V50 Hz
ChileC/L220 V50 Hz
China(Festland)A/I/teilw. G220 V50 Hz
CookinselnI240 V50 Hz
Costa RicaA/B120 V60 Hz
DänemarkC/K230 V50 Hz
DeutschlandC/F230 V50 HzTyp F
DominicaD/G230 V50 Hz
Dominikanische RepublikA/B110 V60 Hz
DschibutiC/E220 V50 Hz
EcuadorA/B120 V
bis
127 V
60 Hz
ElfenbeinküsteC/E230 V50 Hz
El SalvadorA–G/I/J/L115 V60 Hz
EritreaC230 V50 Hz
EstlandF230 V50 Hz
FäröerC/K220 V50 Hz
FalklandinselnG240 V50 Hz
FidschiI240 V50 Hz
FinnlandC/F230 V50 Hz
FrankreichE230 V50 Hz
Französisch GuayanaC/D/E220 V50 Hz
GazastreifenH230 V50 Hz
GabunC220 V50 Hz
GambiaG230 V50 Hz
GhanaD/G230 V50 Hz
GibraltarC/G240 V50 Hz
GriechenlandC/D/E/F220 V50 Hz
GrönlandC/K220 V50 Hz
GrenadaG230 V50 Hz
GrossbritannienG /D/M230 V50 Hzsiehe Anmerkung 1)
GuadeloupeC/D/E230 V50 Hz
GuamA/B110 V60 Hz
GuatemalaA/B/G/I120 V60 Hz
GuineaC/F/K220 V50 Hz
Guinea-BissauC220 V50 Hz
GuyanaA/B/D/G240 V60 Hz
HaitiA/B110 V60 Hz
HondurasA/B110 V60 Hz
HongkongG/D/M220 V50 Hzsiehe Anmerkung 1)
IndienC/D/M230 V50 Hz
IndonesienC/F/G127 V
und
230 V
50 Hz
IranC/F230 V50 Hz
IrakC/D/G230 V50 Hz
IrlandG /D/M230 V50 Hzsiehe Anmerkung 1)
IslandC/F230 V50 Hz
Isle of ManC/G240 V50 Hz
IsraelC/D/H230 V50 Hz
ItalienF/L230 V50 Hz
JamaikaA/B110 V50 Hz
JapanA/B100 V50 Hz
und
60 Hz
siehe Anmerkung 3)
JemenA/D/G230 V50 Hz
JordanienB/C/D/F/G/J230 V50 Hz
JungferninselnA/B110 V60 Hz
KaimaninselnA/B120 V60 Hz
KambodschaA/C/G230 V50 Hz
KamerunC/E220 V50 Hz
KanadaA/B120 V60 Hz
Kanarische InselnC/E/L220 V50 Hz
Kap VerdeC/F220 V50 Hz
KanalinselnC/G230 V50 Hz
KasachstanC220 V50 Hz
KeniaG240 V50 Hz
KiribatiI240 V50 Hz
KolumbienA/B110 V60 Hz
KomorenC/E220 V50 Hz
Kongo (Republik)C/E230 V50 HzBrazzaville
Kongo (Demokratische Republik)C/D220 V50 HzKinshasa
Korea, Nord-C220 V50 Hz
Korea, Süd-C/F110
und
220 V
60 Hzsiehe Anmerkung 4)
KroatienC/F230 V50 Hz
KubaA/B/C/L110 V
und
220 V
60 Hz
KuwaitC/G240 V50 Hz
KirgisienC230 V50 Hz
LaosA/B/C/E/F230 V50 Hz
LettlandC/F220 V50 Hz
LibanonA/B/C/D/G110
und
200 V
50 Hz
LesothoM220 V50 Hz
LiberiaA/B/C/F120 V
und
240 V
50 Hz
und
60 Hz
siehe Anmerkung 6)
LibyenD127 V50 Hzsiehe Anmerkung 7)
LitauenC/F220 V50 Hz
LiechtensteinJ230 V50 Hz
LuxemburgC/F230 V50 Hz
MacauD/M/G/F220 V50 Hz
MazedonienC/F220 V50 Hz
MadagaskarC/D/E/J/K127 V
und
220 V
50 Hz
MadeiraC/F220 V50 Hz
MalawiG230 V50 Hz
MalaysiaG230 bis 240 V50 Hz
MaledivenA/D/G/J/K/L230 V50 Hz
MaliC/E220 V50 Hz
MaltaG240 V50 Hz
MartiniqueC/D/E220 V50 Hz
MauretanienC220 V50 Hz
MauritiusC/G230 V50 Hz
MexikoA/B110 bis 135 V60 Hzsiehe Anmerkung 8)
MikronesienA/B120 V60 Hz
MoldawienC/F220 V50 Hz
MonacoC/D/E/F127 V
und
220 V
50 Hz
MongoleiC/E230 V50 Hz
MontserratA/B230 V60 Hz
MarokkoC/E127 V
und
220 V
50 Hzes erfolgt die allmähliche Umstellung auf 220 V
MosambikC/F/M220 V50 Hz
MyanmarC/D/F/G230 V50 Hz
NamibiaD/M220 V50 Hz
NauruI240 V50 Hz
NepalC/D/M230 V50 Hz
NiederlandeC/F230 V50 Hz
Niederländische AntillenA/B/F127 V
und
220 V
50 Hzsiehe Anmerkung 10)
NeukaledonienF220 V50 Hz
NeuseelandI230 V50 Hz
NicaraguaA120 V60 Hz
NigerA/B/C/D/E/F220 V50 Hz
NigeriaD/G240 V50 Hz
NorwegenC/F230 V50 Hz
ÖsterreichC/F230 V50 Hz
OkinawaA/B/I100 V60 Hz120 V in Militäranlagen
OmanC/G240 V50 Hzhäufig auch andere Netzspannungen
PakistanC/D230 V50 Hz
PanamaA/B110 V60 Hzin Panama City 120 V
Papua-NeuguineaI240 V50 Hz
ParaguayC220 V50 Hz
PeruA/B/C220 V60 HzAbweichung in Talara mit 110/220 V und Arequipa mit 50 Hz
PhilippinenA/B/C220 V60 Hz
PolenC/E230 V50 Hz
PortugalC/F230 V50 Hz
Puerto RicoA/B120 V60 Hz
KatarD/G240 V50 Hz
RéunionE220 V50 Hz
RumänienC/F220 V
bis
230 V
50 Hz
Russische FöderationC/F220 V50 Hz
RuandaC/J230 V50 Hz
SambiaC/D/G230 V50 Hz
SamoaI230 V50 Hz
Samoa (US-amerikanischer Teil)A/B/F/I120 V60 Hz
Saudi-ArabienA/B/F/G127 V
und
220 V
60 Hz
SchwedenC/F230 V50 Hz
SchweizC/J230 V50 Hz
SenegalC/D/E/K230 V50 Hz
Serbien und MontenegroC/F220 V50 Hz
SeychellenG240 V50 Hz
Sierra LeoneD/G230 V50 Hz
SimbabweD/G220 V50 Hz
SingapurG/A230 V50 Hz
SlowakeiE230 V50 Hz
SlowenienC/F230 V50 Hz
SomaliaC220 V50 Hz
SpanienC/F230 V50 Hz
Sri LankaD/M230 V50 Hz
St. Kitts und NevisD/G230 V60 Hz
St. LuciaG240 V50 Hz
St. Vincent und die GrenadinenA/C/E/G/I/K230 V50 Hz
SudanC/D230 V50 Hz
SüdafrikaM/D220 V
bis
230 V
50 Hzsiehe Anmerkung 9)
SurinameC/F127 V60 Hz
SwasilandM230 V50 Hz
SyrienC/E/L220 V50 Hz
TadschikistanC/I220 V50 Hz
TahitiA/B/E110 V
and
220 V
60 Hz
TaiwanA/B110 V60 Hz
TansaniaD/G230 V50 Hz
ThailandA/C220 V50 Hz
Timor-LesteC/E/F/I220 V50 Hz
TogoC220 V50 HzLome 127 V
TongaI240 V50 Hz
Trinidad und TobagoA/ B115 V60 Hz
TschadD/E/F220 V50 Hz
Tschechische RepublikE230 V50 Hz
TürkeiC/F230 V50 Hz
TunesienC/E230 V50 Hz
TurkmenistanB/F220 V50 Hz
UgandaG240 V50 Hz
UkraineC/F220 V50 Hz
UngarnC/F230 V50 Hz
UruguayC/F/I/L220 V50 Hzsiehe Anmerkung 5)
USAA/B120 V60 Hz240 V für Klimaanlagen oder elektrische Wäschetrockner, Stecker ähnlich I
UsbekistanC/I220 V50 Hz
VenezuelaA/B120 V60 Hz
Vereinigte Arabische EmirateC/D/G220 V50 Hz
VietnamA/C/G127 V
und
220 V
50 HzUmrüstung auf 220 V soll erfolgen
WeißrusslandC220 V50 Hz
Zentralafrikanische RepublikC/E220 V50 Hz
ZypernG240 V50 Hz

 

Anmerkungen

  • 1) Grossbritanien, Irland und Hongkong: Eine sogenannte Rasierersteckdose (ähnlich Typ C) ist gelegentlich in Badezimmern vorhanden. Hier besteht oftmals die Möglichkeit, sowohl 110 V als auch 220 V zu benutzen; die Spannung ist dabei häufig über einen Schalter wählbar. Diese Steckdosen sind auf 1A oder 3A abgesichert, können also nur für Geräte mit 200W-600W benutzt werden (Rasierer, elektrische Zahnbürsten, kein Fön!). Steckdosen des Typ G haben häufig einen Ein-/Ausschalter.
  • 2) Brasilien, Bolivien: Die Netzspannung kann teilweise in der selben Gegend, sogar im selben Gebäude, zwischen 110 und 230 V betragen.
  • 3) Japan: Im östlichen Teil beträgt die Frequenz 50 Hz, also Tokyo, Kawasaki, Sapporo, Yokohama, und Sendai); im westlichen Teil beträgt die Frequenz 60 Hz, also Osaka, Kyoto, Nagoya und Hiroshima
  • 4) Südkorea: Das Stromnetz wird auf 220 V umgestellt. Es gibt teilweise noch die alte Spannung mit 110 V (Steckertyp A und B). Teilweise wird sowohl 110 V als auch 220 V angeboten.
  • 5) Argentinien und Uruguay: Aussenleiter und Neutralleiter sind vertauscht.
  • 6) Liberia: Da es keine zentrale Stromversorgung und Kontrolle gibt, schwankt die Spannung zwischen 110 und 220 V, die Frequenz schwankt zwischen 50 und 60 Hz. Stecker Typ A und B sind überwiegend bei 110-V-Anschlüssen und C und F bei 220-V-Anschlüssen zu finden. Im Zweifelsfall Spannung prüfen.
  • 7) Libyen: Abweichend von der 127-V-Netzspannung haben Barce, Benghasi, Derna, Sebha und Tobruk eine Netzspannung von 230 V.
  • 8) Mexiko und USA: Für Klimaanlagen und Waschmaschinen und Ähnliches werden 240 V verwendet, entsprechende Hinweise fehlen auf den Steckdosen in Mexiko häufig.
  • 9) Südafrika: Abweichend besteht in Port Elizabeth, Grahamstown und King Williams Town eine Netzspannung von 250 V.
  • 10) Niederländische Antillen: Abweichend besteht in St. Martin 120 V/60 Hz, in Saba und St. Eustatius 110 V/60 Hz.

Steckertypen

Steckerformen weltweit