Der Softwareentwickler LlabTooFeR hat über Twitter ein Update für das HTC M8 auf Android Marshmallow 6.0 vorausgesagt. Laut seinen Aussagen könnte es schon in zwei Wochen das besagte Update geben, gemeinsam mit einem Sense 7.0 Update.

HTC One M8 (Bild HTC)
HTC One M8 (Bild HTC)

Auf Twitter schreibt LlabTooFeR  folgendes: „Das finale M8 Android 6.0- und Sense 7.0-Update für Europa wird in ungefähr zwei Wochen erhältlich sein.“ Das Update soll die Versionnummer 6.12.401.x tragen, das „x“ kann wohl je nach Region variieren.

Ende September nannte LlabTooFeR  eine ganze Reihe von HTC-Geräten, die in nächster Zeit ein Update auf Android 6.0 Marshmallow erhalten sollen. HTC hat sich daraufhin auch offiziell zu Wort gemeldet und die Geräte aufgelistet, die mit Android 6.0 Marshmallow ausgestattet werden. Weitere Modelle, neben dem One M8 und One M9, für die ein Update geplant ist, sind One M9+, One E9+, das One E9, One ME, One E8, One M8 Eye, Butterfly 3, Desire 826, Desire 820 und Desire 816. Für das One M8 und One M9 hatte HTC den Beginn des Updates für Ende 2015 angekündigt.

Stimmen die Aussagen von LlabTooFeR, können sich Besitzer eines One M8 noch vor Weihnachten auf ein Update auf Android 6.0 freuen, für die anderen Modelle ist noch kein Zeitplan bekannt.